Miriam Wessels Ausbildung Faszientherapie, Faszien Yoga nach der FASZIO® Methode, Yogadancing®

WORKSHOPS

WORKSHOPS MIT MIRIAM

Miriam Wessels gibt regelmäßig Kurse und Workshops in Hamburg, Deutschland und Europa. Sei dabei zum Beispiel bei einem YogaDancing Workshop und gönn‘ dir eine bewegungsfreudige Zeit. Die kommenden Termine findest du hier. 

mantra moves

Meditation in Bewegung ... Einklang von Körper und Geist: Meditation bringt uns in eine Ebene unseres Bewusstseins, die uns die Möglichkeit bietet, Klarheit zu schaffen und unsere Psyche zu reinigen. Bei mantra moves unterstützen bestimmte Bewegungen und Haltungen des Körpers bzw. der Hände die Mantra- Meditationen. Durch diese Bewegungsmeditation kommen die Gedanken schneller zur Ruhe, da der Körper in einer immer wiederkehrenden Aktion bleibt und der Geist im gegenwärtigen Moment weilt. Eine Art „Welle“ entsteht, die den Praktizierenden leichter und schneller in einen erholsamen und befreienden meditativen Zustand bringt.

So. 7. April 2024
10:00 - 17:00 Uhr
Ort: FYTT location
Buchung über den VTF Hamburg

Vortrag: Der Faszien-Code

„Der Faszien-Code“  Willst du wissen, ob du eher der Wikinger- oder Elfen-Typen bist? In diesem Vortrag wird spektakuläres Wissen darüber präsentiert, wie die Genetik unser Bindegewebe bestimmt. Welche Stärken und Schwachstellen wir aufweisen, geben Hinweise, ob man als Mensch eher als Wikinger- oder als Elfen-Typ gilt. Aus dem Wissen über die faszialen Eigenschaften ergeben sich ganz neue Erkenntnisse über typgerechtes Training. Denn daraus ergibt sich ein unterschiedlicher Therapie- und Trainingsbedarf, aber nicht unbedingt unterschiedliche Übungen bzw. Interventionen. Denn auch bei gleicher Ausführungsintension entstehen typgerechte Anforderungen. Ein Selbsttest dient zur Einschätzung, wo man sich auf dem Grad zwischen Hypo- oder Hypermobilität bewegt und eher der Elfen- oder der Wikinger-Typ ist. Diese Form des Faszientrainings geht so gezielt wie nie zuvor auf individuelle Bedürfnisse ein, hebt bisher ungenutzte Potenziale und garantiert eine hohe Lebensqualität in jedem Alter.

So. 7. April 2024
18:00 Uhr
Ort: Sportverein Groß Borstel,
Brödermannsweg 31, 22453 Hamburg
Kosten: Eintritt frei! - keine Anmeldung

Bewegungsförderung in der Krebsprävention

Bewegung fördert Gesundheit auf allen Ebenen. So trägt Bewegung auch dazu bei, das Risiko von Krebserkrankungen zu minimieren. Aufgrund der demografischen Entwicklung ist zwischen 2015 und 2030 in Deutschland mit einem Anstieg von Krebsneuerkrankungen, um rund 23% zu rechnen. Wissenschaftler*innen gehen davon aus, dass 6% aller Krebsfälle (umgerechnet 30 600 Personen) in Deutschland durch ausreichende körperliche Aktivität vermieden werden könnten.

So. 30. Juni 2024
10:00 - 17:00 Uhr
Ort: FYTT location
Buchung über den VTF Hamburg

ÜL-B- Sport in der Rehabilitation „Sport in der Krebsnachsorge"

Bewegung und Sport als ein Bereich der umfassenden Nachsorge für Menschen mit Krebserkrankungen soll ein individuelles Optimum an Lebensqualität für die Betroffenen ermöglichen. Diese Ausbildung qualifiziert Übungsleiter*innen zur Durchführung von Rehabilitationssportangeboten zur Krebsnachsorge für Erwachsene. Es werden u.a. folgende spezifische Inhalte bezogen auf die Zielgruppe behandelt:
medizinische Grundlagen (Krankheitsentstehung, Erscheinungsformen, Behandlung)
aktuelle Studienergebnisse zum Training nach Krebserkrankungen
Didaktik, Methodik und Sicherheitsaspekte sportpraktische Beispiele
geeignete Sportarten
Grundlagen des Rehasports, Organisation und Verwaltung

7./8./28./29. September 2024
jeweils 9:00 - 18:00 Uhr
Ort: FYTT location
Buchung über den VTF Hamburg

YogaDancing Workshop „Die Füße“

Endlich wieder tanzen! Unsere Füße sind die Basis der Beweglichkeit. Sie zeigen uns den Weg und tragen uns durch den Tanz des Lebens.

Fr. 3. Mai 2024
18:00 - 20:30 Uhr
Ort: FYTT location

 

* weitere Workshops folgen *